Ein Wochenende in .. Stockholm – HOBO Hotel

08.04.2017

Anfang des Jahres eröffnete das neue Design Hotel HOBO in Stockholm und ich war eingeladen, ein Wochenende dort den Stockholmer Sommer zu genießen. Weil die Einladung zeitgleich mit unserer Planung zum Muttertag kam, durfte meine Mama statt Papa Mupfel mit und wir haben uns ein richtig tolles Mädelswochenende zu Dritt mit Malouchen gemacht.

Ich war schonmal vor ziemlich genau zehn Jahren in Stockholm, als Delegierte des Europäischen Jugendparlaments. Stockholm hinterließ noch lange Sehnsucht in mir, aber wohl eher wegen der tollen Erfahrung dort. Ich hatte die Stadt als super schön in Erinnerung, war damals aber natürlich mit ganz anderen Augen unterwegs als heute.

Stockholm mit Kleinkind

Städtereisen mit Kleinkind sind ja immer so ein Thema. Aber gerade Stockholm ist super familienfreundlich. Man bewegt sich mit Fähren / Touribooten von Insel zu Insel oder fährt mit den großen roten Doppeldecker-Bussen. Beides fand Malou total toll, so dass wir sogar fast eine ganze Busrundfahrt machen konnten. Wir haben uns zu Beginn ein Hop on – Hop off Kombiticket gekauft und konnten sowohl Boote, als auch Busse die ganze Zeit umsonst nutzen. Nach kleinen anfänglichen Schwierigkeiten hatten wir das System und die Routen verstanden und waren die restliche Zeit problemlos mobil.

HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby

Wir hatten tolle Museen, wie das ABBA-Museum oder das Junibacken, ein Astrid-Lindgren-Kindermuseum, herausgesucht, aber alles nur von außen gesehen. Das Wetter war zu schön und die Zeit zu kurz um den halben Tag dort zu verbringen. Aber wir wollen noch einmal wieder kommen und dann steht beides auf unserer Liste! Dafür waren wir den zweiten Tag in Skansen, halb Zoo, halb Freilichtmuseum. So hatten sowohl Malou, als auch wir was davon – sie konnte die Tiere schauen und wir nebenbei ein wenig Geschichte erfahren. Definitiv unser Highlight!

HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby skansen zoo freilichtmuseum stockholm HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby skansen zoo freilichtmuseum stockholm HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby skansen zoo freilichtmuseum stockholm

Ansonsten sind wir kreuz und quer durch Stockholm gefahren, immer mit großen Pausen in den vielen vielen Parks. Wir haben herrlich gut gegessen, uns gesonnt und super viel gelacht. Ich kann mit keinem Menschen auf der Welt so lachen, wie mit meiner Mama. Malouchen war abends fix und foxi, war sonst aber ein richtiges Vorzeige-Reisebaby – gut gelaunt und überall begeistert dabei!

HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby

Das Boutique-Hotel HOBO

Pressereise. Wir wurden zu den vier Tagen eingeladen.

Wer mir auf Instagram folgt hat unseren Schreck zum Check-In mitbekommen. Es war kein Zimmer auf meinen Namen gebucht. Irgendwann fragte der junge Mann an der Rezeption dann: „I have an other booking. For Biene Mupfel?“ Man, haben wir gelacht. Sofia, die uns unsere Zimmer gebucht hatte, spricht ja gar kein Deutsch und hatte sich das wohl so zusammengereimt.

HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby

Aber so konnten wir doch noch, todmüde von einer langen Anreise, unser Zimmer beziehen. Das Boutiquehotel HOBO spricht vom HOBO Experience und ist so viel mehr als ein Hotel. Alle Details fügen sich perfekt zusammen, alles ist individualisiert und mit dem HOBO Logo versehen. Und man kann sich die vielen Gadgets für seinen Aufenthalt kostenlos leihen und sie, wenn man möchte, im Anschluss dann im Shop erwerben. Der industrielle Einrichtungs-Stil hat unsere Interior-Herzen höher schlagen lassen, wir haben uns so wohl gefühlt!

HOBO Hotel Stockholm Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum HOBO Hotel Stockholm Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby HOBO Hotel Stockholm Lobby Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum children kids baby

Abends verwandelt sich der Außenbereich des Hotels in einen hippen Treff. Gefühlt saß die halbe Stockholmer Blogger-Welt an den lauen Sommerabenden mit Cocktails und Musik vor dem Restaurant. Und ich habe wahrhaftig noch nie so gut gegessen wie dort. Im düsteren Licht habe ich nicht annähernd die schmackhafte Anrichte unseres Sieben-Gänge-Menüs einfangen können, deshalb macht ihr euch da besser auf der offiziellen Seite ein Bild von (hier). Ein paar Impressionen vom Frühstücks-Buffet habe ich aber zum Abschluss noch für euch:

HOBO Hotel Stockholm Frühstück Overnight Oats Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum HOBO Hotel Stockholm Frühstück Ei-Muffins Schweden Kinderhotel Familienhotel Kleinkind Junibacken Kindermuseum

Danke liebes HOBO-Team für die tolle Gastfreundschaft und die HOBO-Experience!

6

1 Comment

  1. Julia sagt:

    Die Bilder sind so schön – die Zöpfchen werden immer länger! Es ist so toll zu lesen, wie gut dein Verhältnis zu deiner Mama ist. & dass du das auch an Malou weitergibst!
    Liebe Grüße, Julia

Schreibe eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.